Deutsche Meisterschaft 2017 in Dortmund
Nov
19

Am Samstag, den 18.11. fand in Dortmund die deutsche Meisterschaft im Taekwon-Do statt. Der TC Se-Jong aus Unna nahm mit insgesamt 3 Teilnehmern erfolgreich daran teil. Für die Teilnahme qualifizieren konnten sich Finn Steinhauer, Gina Emte und Mathilda Brinkschulte. In der teilnehmerstärksten Klasse und erst zum zweiten Mal überhaupt auf einem Turnier, konnte Finn Steinhauer im Formenlauf einen guten fünften Platz für sich verbuchen. Gina Emte aus Hemmerde überzeugte gleich doppelt: Einmal Bronze im Formenlauf und zusammen mit ihrer Partnerin Mathilda Brinkschulte Bronze im Synchron-Tul Wettbewerb. Wiederholt erfolgreich sicherte sich Mathilda Brinkschulte im Formenlauf einen guten zweiten Platz und damit den Vize-Meister/innen Titel. Bei den anschließenden Semi- und Leichtkontakt Wettkämpfen konnte sie ebenfalls erfolgreich zweimal Bronze und damit gleich doppelt einen Platz auf dem Siegertreppchen für sich verbuchen. Durch das gute Abschneiden der Sportler/innen bei der deutschen Meisterschaft sieht Trainer Marcus Müller schon gute Vorraussetzungen für die Teilnahme an weiteren Turnieren im nächsten Jahr.

dm2018_01_klein.JPG dm2018_02_klein.JPG dm2018_03_klein.JPG dm2018_04_klein.JPG

Gürtelprüfung beim TC Se-Jong vom 17.10.2017
Okt
22

Am Dienstag, den 17.10.2017 fand die zweite Gürtelprüfung des TC Se-Jong Unna in diesem Jahr statt. Wieder einmal konnte Taekwon-Do Meister Dietmar Baumeister aus Schwerte als Prüfer gewonnen werden. Insgesamt 18 Prüflinge stellten sich den harten Anforderungen im Formenlauf (TUL), bei den Partnerübungen (Matsogi), der Selbstverteidigung (Hosinsul) und dem Bruchtest, dem „Zerschlagen“ von Holzbrettern. Zum ersten Mal wurden bei einer Gürtelprüfung gleichzeitig auch die drei besten Vereinssportler/innen des Jahres ermittelt und entsprechend geehrt. Die Prüfung haben bestanden: Ines, Elisabet und Ana Contento, sowie Anton Cortin (Weiß/Gelbgurt), Sebastian Kastl (Gelbgurt), Alexandra Brinkschulte, Simon Schellin und Tom El-Dessauki (Gelb/Grüngurt), Tim-Luca Müller, Noah Ziemen und Finn Steinhauer (Grüngurt), Jonathan Brinkschulte (Grün/Blaugurt), Nick Wiese, David Trograncic und Gina Emte und Pierre Brinkschulte (Blau/Rotgurt), Mathilda Brinkschulte (Rotgurt) und Christian Neuheuser (Rot/Schwarzgurt). Ausgezeichnet als Bester Vereinssportler 2017 konnte sich am Ende des Abends Finn Steinhauer über den Se-Jong Wanderpokal freuen. Auch Ana Contento und Tom El-Dessauki wurden für ihre guten Leistungen ausgezeichnet und erhielten Medaillen und Urkunden.

pruef_2017_10_01_klein.JPG pruef_2017_10_02_klein.JPG pruef_2017_10_03_klein.JPG

Besuch vom TC Se-Jong in Plettenberg
Okt
15

Am Freitag, den 29. September besuchten die Sportler/innen des TC Se-Jong aus Unna und vom MSV-Dortmund einen befreundeten Taekwon-Do Verein in Plettenberg. Dieser Besuch war für Viele ein Wiedersehen mit alten Bekannten vom Jugendtrainingscamp im Mai dieses Jahres. Beim letzten Jugendtag des NRW Landesverbandes wurde von vielen Jugendvertretern der Wunsch geäußert sich untereinander besser kennen zu lernen und so entstand ein neues Konzept von regelmäßigen Zusammenkünften, immer in einem anderen Verein. Trainingsinhalte waren neben dem spielerischen Aufwärmen Partnerübungen und Selbstverteidigungstechniken unter den fachkundigen Augen von Holger Kosch (5.Dan) und Christian Traumüller (3.Dan), beide Trainer aus Plettenberg. Für die Sportler vom TC Se-Jong gab es dabei wieder viel Neues für das eigene Training dazu zu lernen.

besuch_pletbg_01_klein.jpg besuch_pletbg_02_klein.jpg besuch_pletbg_03_klein.jpg besuch_pletbg_04_klein.jpg besuch_pletbg_05_klein.jpg

Jugendtrainingscamp in Rheine
Jul
02

Vom 15. - 18. Juni fand das diesjährige Jugendtrainingscamp des NWTV e.V. in Rheine statt. Der TC Se-Jong aus Unna nahm mit insgesamt 13 Sportler/innen daran teil. In diesem Jahr konnten Jürgen Rath (6. Dan Hapkido) aus Plettenberg und Uli Baum, mehrfacher Landesmeister im Ringen, aus Dortmund als Dozenten gewonnen werden. Inhalte des Trainings waren die Verteidigung gegen einen Würgeangriff, das Zubodenbringen und am Boden halten des Gegners und natürlich das Taekwon-Do spezifische Kampftraining im Leicht-, bzw. Semikontakt-Sparring. Außerdem gab es eine Trainingseinheit mit Ahmet Sengezer vom NWTV Kaderteam. Neben dem Kampfsport gab es in diesem Jahr zusätzlich auch eine Kanutour auf der Ems mit Bademöglichkeit und anschließendem Grillen. Am Ende des Camps waren sich alle Sportler/innen einig auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu wollen.

Jugendcamp631_klein.jpg Jugendcamp681_klein.jpg Jugendcamp703_klein.jpg Jugendcamp708_klein.jpg Jugendcamp714_klein.jpg Jugendcamp714_klein.jpg pdficon.gif PDF-Version

Besuch des MSV-Dortmund beim TC Se-Jong
Jun
15

Am Freitag, den 02. Juni bekamen wir Besuch von den Sportler/innen des MSV-Dortmund unter Leitung von Herrn Gerhard Scheibner. Nach dem Besuch unserer Schüler in Dortmund, stand nun ein Gegenbesuch in unserer Halle in Hemmerde an. Die Sportler/innen konnten einmal in unser Training "reinschnuppern" und bereits entstandene Kontakte untereinander vertiefen. Inhalte des Trainings waren das spielerische Aufwärmen in der Gruppe, Partnerübungen, "Flying-Kicks" gegen die Pratze und als besonderes Highlight Bruchtests mit echten Holzbrettern. Am Ende es Trainings waren sich alle einig die Kontakte unter den NWTV-Vereinen weiter zu pflegen.

MSV-SeJongTKD 010_klein.jpg MSV-SeJongTKD 038_klein.jpg MSV-SeJongTKD 044_klein.jpg MSV-SeJongTKD 044_klein.jpg MSV-SeJongTKD 075_klein.jpg MSV-SeJongTKD 081_klein.jpg

Gürtelprüfung
Apr
11

DSCI1387_klein.jpg Am Dienstag, den 04. April fand in Unna die erste Gürtelprüfung des TC Se-Jong Unna in diesem Jahr statt. Als Prüfer konnte erneut Dietmar Baumeister (3. DAN) aus Schwerte gewonnen werden, der die Sportler unter fachkundiger Anleitung durch die Prüfung begleitete und sich hinterher über die dargebotenen Leistungen mehr als zufrieden zeigte.
Insbesondere bei der Selbstverteidigung (koreanisch: "Hosinsul") und im Bruchtest (dem Zerschlagen von Holzbrettern) konnten die Sportler aus Unna überzeugen. Über ihre neuen Gürtel freuten sich am Ende des Abends: Tom El-Dessouki (Gelbgurt), Finn Steinhauer und Tim-Luca Müller (Gelb-Grüngurt), Jonathan Brinkschulte (Grüngurt), Gina Emte, Nick Wiese, David Trograncic und Pierre Brinkschulte (Blaugurt) und Mathilda Brinkschulte (Blau-Rotgurt).
Die Trainer Marcus Müller und Dirk Siegerstetter freuten sich über das gute Abschneiden Ihrer Sportler/innen ganz besonders, zumal Gina Emte und Mathilda Brinkschulte zum Kadertraining des Nordrhein Westfälischen Taekwon-Do Verbandes nach Dortmund eingeladen wurden, um dort an den Vorbereitungen zur kommenden Europameisterschaft in Polen teilzunehmen.

Dortmunder Stadtmeisterschaften
Feb
26

Am Samstag, den 25.02.2017 fand in Dortmund die 9. Offene traditionelle Taekwon-Do Jugendstadtmeisterschaft statt. Der TC Se-Jong aus Unna nahm mit insgesamt 7 Teilnehmern erfolgreich daran teil. Zum ersten Mal überhaupt auf einem Turnier und gleich in der teilnehmerstärksten Klasse konnte Finn Steinhauer im Formenlauf einen guten dritten Platz und somit die Bronzemedaille für sich verbuchen. Ebenfalls zum ersten Mal dabei und ebenfalls Bronze erkämpfte sich Tim-Luca Müller aus Unna im Pointfighting (Punkt-Stopp-Kampf). David Trograncic, Jonathan Brinkschulte und Nick Wiese erreichten im Formenlauf (TUL) jeweils Bronze und im Semikontakt-Wettkampf jeweils den 4. Platz bei starker Konkurrenz. Gina Emte aus Hemmerde überzeugte gleich dreimal: Einmal Gold im Formenlauf, Silber im Semikontakt-Kampf und zusammen mit ihrer Partnerin Mathilda Brinkschulte Bronze im Synchron-Tul Wettbewerb. Ebenfalls wiederholt erfolgreich sicherte sich Mathilda Brinkschulte doppelt Gold im Formenlauf und Semikontakt-Kampf und noch einmal zusammen mit Gina Emte Bronze im Synchron-Tul. Trainer Marcus Müller sieht damit gute Vorraussetzungen für die Teilnahme an den westdeutschen Meisterschaften in diesem Jahr erfüllt und hofft auf die Teilnahme einzelner Sportler am Kadertraining des Nordrhein-Westfälischen Taekwon-Do Verbandes (NWTV).

stadtm_2016_2016_01_klein.jpg stadtm_2016_2016_02_klein.jpg stadtm_2016_2016_03_klein.jpg stadtm_2016_2016_04_klein.jpg stadtm_2016_2016_05_klein.jpeg

Jugendtag und Sparringstreff in Dortmund am 11.02.2017
Feb
16

Am Samstag, den 11.02.2017 fand auf Einladung von Herrn Günter Potthast in Dortmund der erste NWTV-Jugendtag mit Sparringstreff statt. Nach erfolgreicher Teilnahme des NWTV-Teams an der DM am 28.1.2017 in Rees unter Leitung von Ahmet Sengezer, diente dieser Lehrgang auch zur Vorbereitung auf kommende Wettkämpfe. Parallel zum Kampftraining, das von allen Teilnehmern begeistert aufgenommen wurde, fand auch ein Treffen der Jugendvertreter aus den NWTV-Mitgliedsvereinen statt um ein Veranstaltungsprogramm hinsichtlich der Jugendarbeit im NWTV aufzustellen. Themen waren u.a. die Zusammenarbeit der einzelnen Vereine untereinander in Bezug auf ein gemeinsames Training, Turniere und die Teilnahme einzelner Sportler am regelmäßigen Kadertraining des NWTV. In diesem Zusammenhang wurde auch ein Trainingsbesuch des TC Se-Jong beim MSV-Dortmund geplant.

jugendtag201701_klein jugendtag201702_klein jugendtag201703_klein jugendtag201704_klein jugendtag201705_klein

Se-Jong Aktuell
Feb
01

Hier die 5. Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Se-Jong Aktuell.

vorschau05.png

Gürtelprüfung
Dez
04

Am Dienstag, den 29. November fand in Unna die zweite Gürtelprüfung des TC Se-Jong statt. Als Prüfer konnte erneut Dietmar Baumeister (3.DAN) aus Schwerte gewonnen werden, der die Sportler unter fachkundiger Anleitung durch die Prüfung begleitete und sich hinterher über die dargebotenen Leistungen mehr als zufrieden zeigte. Insbesondere im Kampf und im Bruchtest (dem Zerschlagen von Holzbrettern) konnten die Sportler aus Unna überzeugen.
Über ihre neuen Gürtel freuten sich am Ende des Abends: Sebastian Kastl und Tom El-Dessouki (Weiß-Gelbgurt), Simon Schellin und Finn Steinhauer (beide Gelbgurt), Jonathan Brinkschulte (Gelb-Grüngurt), Gina Emte, David Trograncic und Nick Wiese (Grün-Blaugurt), Mathilda Brinkschulte (Blaugurt) und für die Erwachsenen Pierre Brinkschulte (Grün-Blaugurt). Durch die Prüfung führte neben Trainer Marcus Müller diesmal auch, als neuer "Schwarzgurt", Justin Hecker aus Billmerich.

pruef_2016_20_klein.jpg pruef_2016_21_klein.jpg pruef_2016_22_klein.jpg pruef_2016_23_klein.jpg

Sparringstreff mit Giovanni Sgrilletti
Okt
14

Am Samstag, den 08.10. fand in Unna beim TC Se-Jong e.V. in Kooperation mit dem Nordrhein Westfälischen Taekwon-Do Verband (NWTV.e.V.) ein Sparringstreff mit Giovanni Sgrilletti (4. DAN Taekwon Do, 7. DAN Kickboxen, 28 WM Titel und Sieger der US-Open 2015 im Semi- und Leichtkontakt) aus Gevelsberg statt. Fast 40 Sportler aus unterschiedlichen Vereinen folgten der Einladung nach Unna und erlebten einen Lehrgang der besonderen Art. Giovanni Sgrilletti gab zunächst einen Einblick in das kampfsportspezifische Aufwärmen, wobei sich die Übungen stark an den Bewegungsmustern orientieren, die hinterher beim Kämpfen auch gefragt sind. Danach folgten Einzel- und Partnerübungen als Vorbereitung auf das anschließende Kampftraining.
Nach einer kleinen Pause ging es dann an das Sparring. Hier galt "Jeder gegen Jeden" und Giovanni gab den Teilnehmern direkt ein Feedback über Ihr Verhalten im Kampf beim Semi- und Leichtkontakt. Alles in Allem ein gelungener Lehrgang, der allen Teilnehmern neue Impulse für Ihr Training gab und begeistert aufgenommen wurde.

sparring_2016_10_1_klein.jpg sparring_2016_10_2_klein.jpg sparring_2016_10_3_klein.jpg sparring_2016_10_4_klein.jpg sparring_2016_10_5_klein.jpg

Westdeutsche Meisterschaft im Taekwon-Do in Dortmund
Sep
26

Am Samstag fand in Dortmund die Westdeutsche Meisterschaft im Taekwon-Do und Kickboxen des NWTV e.V. statt. Wieder einmal konnten die angereisten Sportler/innen aus Unna überzeugen und waren am Ende des Turniers stolz auf ihre erkämpften Pokale und Medaillen. Gina Emte aus Hemmerde wurde, trotz großer Konkurrenz im Formenlauf Erste und konnte noch einmal zusammen mit Mathilda Brinkschulte im Synchron-Tul einen guten zweiten Platz belegen. Noah Ulrich, der zum ersten Mal überhaupt an einem Turnier teilnahm, erkämpfte sich im Semikontakt direkt einen ersten Platz und wurde somit Westdeutscher Meister in seiner Altersklasse. Maximillian Brinkschulte erkämpfte sich im Formenlauf die Silbermedaille und im Semikontakt-Kampf einen guten dritten Platz und somit Bronze. Pierre Brinkschulte, als "alter Hase" erkämpfte sich in der Altersklasse der "Oldies" einen guten zweiten Platz im Semikontakt und wurde beim Formenlauf Dritter. Trainer Marcus Müller, der während des Turniers auch als Punkt- und Kampfrichter fungierte, ist wieder einmal stolz auf die Sportler/innen und sieht den TC Se-Jong für zukünftige Turniere und auch im Bereich der Jugendarbeit gut aufgestellt.

wdm2016_01_klein.jpg wdm2016_02_klein.jpg wdm2016_03_klein.jpg wdm2016_04_klein.jpg wdm2016_05_klein.jpg

Kid`s Cup 2016
Sep
06

Am Samstag, den 03. September 2016 fand in Hemmerde unsere dritte Jugend-Vereinsmeisterschaft statt. Die angetretenen Sportler der Jugendabteilung zeigten in den Disziplinen Formenlauf (TUL), Bruchtest und Kampf (Semikontakt) ihr Können und boten den anwesenden Zuschauern in eimem dreistündigen Programm Taekwon-Do Techniken auf hohem Niveau. Angereist waren auch zum ersten Mal vier befreundete Vereine aus Dortmund, Schwerte, Höxter und Herne um mit uns gemeinsam einen tollen Turniertag zu verbringen. Das Konzept vom "kleinen Turnier für Taekwon-Do Anfänger" wurde von den anwesenden Gästen und Sportlern dankbar angenommen, ebenso wie der Einsatz unserer Vereinseltern, die Besucher und Sportler gleichermaßen mit Speisen und Getränken versorgten.
Am Ende des Nachmittags freuten sich über 20 Sportler der Jugendabteilung über ihre erreichten Platzierungen und nahmen stolz ihre Medaillen entgegen.
Bilder vom Kid's Cup gibt's in der Fotogalerie

Jugend-Trainingscamp in Rheine
Jun
01

Am vorletzten Wochenende fand in Rheine das diesjährige Jugend-Trainingscamp des Nordrhein-Westfälischen-TaeKwon-Do Verbandes mit insgesamt fast 60 Teilnehmern aus unterschiedlichen NRW Vereinen statt. Der TC Se-Jong aus Unna nahm mit insgesamt 12 Sportler/innen bei gutem Wetter und bester Laune daran teil. Gastdozenten und Trainer waren in diesem Jahr Giovanni Sgrilletti (Weltmeister 2014 im Kickboxen) und Nicolle Buchholz (4.DAN TaeKwon-Do) beide aus Gevelsberg, sowie Michael Möller (6.DAN Kickboxen und Freestyle Karate) aus Bad Hersfeld.
Giovanni Sgrilletti bot ein abwechselungsreiches Aufwärm- und Fitnessprogramm zur optimalen Turniervorbereitung. Nicolle Buchholz demonstrierte die korrekte Ausführung einer TUL (Übungsform) und gab direkt jedem Einzelnen Sportler/in ein Feedback über seine/ihre Leistung. Dann wurde es bei Michael Möller akrobatisch mit hohen Kicks und weiten Sprüngen. Nach dem traditionellen Grillen am Abend in der Jugendherberge Rheine folgte dann am Sonntag noch einmal eine Trainingseinheit wo es galt noch einmal alles zu geben. Wieder einmal ein gelungenes Wochenende voller neuer Eindrücke und neu geschlossener Freundschaften für die Se-Jong Kid`s.

jutrain_16_01_klein.jpg jutrain_16_02_klein.jpg jutrain_16_03_klein.jpg jutrain_16_04_klein.jpg jutrain_16_05_klein.jpg

1. Gürtelprüfung 2016
Mai
14

Am Dienstag, dem 03. Mai fand in Unna die erste Gürtelprüfung des TC Se-Jong Unna in diesem Jahr statt. Als Prüfer konnte Dietmar Baumeister (3.DAN) aus Schwerte gewonnen werden, der die Sportler unter fachkundiger Anleitung durch die Prüfung begleitete und sich hinterher über die dargebotenen Leistungen mehr als zufrieden zeigte.
Insbesondere im Kampf und im Bruchtest (dem Zerschlagen von Holzbrettern) konnten die Sportler aus Unna überzeugen. Über ihre neuen Gürtel freuten sich am Ende des Abends: Simon Schellin, Finn Steinhauer, Noah Ulrich und Maja Ulrich (Weiß-Gelbgurt), Jonathan Brinkschulte (Gelbgurt), Noah Ziemen (Gelb-Grüngurt), Gina Emte, David Trograncic und Nick Wiese (Grüngurt), Mathilda Brinkschulte (Grün-Blaugurt) und Nathalie Kunold (Blau-Rotgurt). Die Trainer Marcus Müller und Dirk Siegerstetter sehen durch das erfolgreiche abschneiden ihrer Sportler den TC Se-Jong für die kommenden Turniere gut aufgestellt und freuen sich bereits jetzt schon auf die Teilnahme ihrer Sportler beim Jugendtrainingscamp des Nordrhein-westfälischen TaeKwon-Do Verbandes Ende des Monats in Rheine.

sparring_2016_01_klein.jpg sparring_2016_02_klein.jpg sparring_2016_03_klein.jpg sparring_2016_04_klein.jpg sparring_2016_05_klein.jpg

Sparringstreff 2016 in Hemmerde
Mrz
20

Am Samstag, den 12.03.2016 fand in Hemmerde der erste Sparringstreff des TC Se-Jong in diesem Jahr statt. Als Dozent konnte Günter Potthast (Jugendwart des NWTV) aus Boffzen (Höxter) gewonnen werden, der mit 5 seiner Sportler anreiste und die Teilnehmer kompetent und mit viel Sachverstand durch den Lehrgang führte. Zuerst gab es ein spielerisches Aufwärmprogramm, dann folgten Partnerübungen und zum Schluß das "Sparring" untereinander unter Turnierbedingungen. Inhalte waren außerdem das taktische Verhalten im Kampf für die aktiven Wettkämpfer sowie für unsere Fortgeschrittenen ein kurzer Einführungskurs in das Regelwerk des NWTV und das Verhalten eines Kampfrichters auf einem Turnier mit den entsprechenden Kommandos.
Am Ende des Lehrgangs lobten alle Sportler den tollen Ablauf und waren sich sicher neue Impulse für ihr Training bekommen zu haben. Großes Lob und Dank von alllen Se-Jong Kid`s an Günter Potthast und an die Vereinseltern für den leckeren Kuchen!

sparring_2016_01_klein.jpg sparring_2016_02_klein.jpg sparring_2016_03_klein.jpg sparring_2016_04_klein.jpg sparring_2016_05_klein.jpg

TaeKwon-Do Jugendstadtmeisterschaft in Dortmund
Mrz
01

Am Samstag, den 27.02.2016 fand in Dortmund die 8. Offene traditionelle TaeKwon-Do Jugendstadtmeisterschaft statt. Der TC Se-Jong aus Unna nahm mit insgesamt 6 Teilnehmern daran teil von denen drei zum ersten Mal überhaupt ein Turnier besuchten. Nathalie Kunold, westdeutsche Vize-Meisterin im Formenlauf (Tul) und Semikontakt (Punkt-Stop-Kampf), stand dieses Mal wiederholt ganz oben auf dem Siegertreppchen und erkämpfte sich im Formenlauf einen guten zweiten und im Semikontakt den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Ebenfalls ganz oben stand im Formenlauf David Trograncic, der zusammen mit Nick Wiese zum ersten Mal überhaupt zu einem Turnier antrat und sich überraschend den ersten Platz sicherten konnte. Gina Emte aus Hemmerde erkämpfte sich einen guten dritten Platz im Formenlauf und den zweiten Platz im Semikontakt-Wettkampf.
Besondere Leistungen zeigte auch Mathilda Brinkschulte, die gleich dreimal beim Turnier überzeugen konnte. Sie wurde einmal Dritte im Formenlauf, einmal Zweite zusammen mit Nathalie Kunold beim Synchron-Tul Wettbewerb und noch einmal Zweite im Semikontakt. Auch ihr jüngerer Bruder Maximilian Brinkschulte zeigte sich siegreich und sicherte sich bei seinem ersten Semikontakt-Kampf überhaupt gleich einen guten dritten Platz bei starker Konkurrenz.
Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung für die Sportler/innen und Betreuer des Se-Jong aus Unna, die sich alle sicher sind auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu wollen.

jugend_2016_01_klein.jpg jugend_2016_02_klein.jpg jugend_2016_03_klein.jpg jugend_2016_04_klein.jpg jugend_2016_05_klein.jpg

Se-Jong Aktuell
Jan
16

Hier die 4. Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Se-Jong Aktuell.

vorschau04.png